ILF ist auch im traditionellen Bereich immer mehr gefragt und es zeichnet sich ab dass die Vorteile von Tradition und Technik vielen Schützen ein Anliegen ist. Flexibilität durch wechseln der Wurfarm sofern diese ILF-tauglich sind. Einfaches verstellen des Tillers, ausrichten der Wurfarme und teiweise ein im Bereich von ca. +3 bis -3 Pfund verstellbare Zugstärke. Auch beim ILF setzen man auf Qualität, Gewicht und Torsionssteifigkeit wie bei den Take Downs und nicht nur Bogenlängen bis 64 Zoll, sondern bis 68 und mehr.